AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für das VITAMAR Freizeit- und Erlebnisbad der Stadtwerke Bad Lauterberg im Harz GmbH

A) Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Gesetzliche Informationen, Geltungsbereich und Vertragspartner

1. Die nachstehenden AGB enthalten zugleich die gesetzlichen Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

2. Diese AGB gelten für alle unsere Lieferungen und Leistungen an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

3. Der Vertrag kommt zustande mit der Stadtwerke Bad Lauterberg im Harz GmbH, Bahnhofstr. 17 -19, 37431 Bad Lauterberg im Harz, Tel.: 05524/853-300, Fax.: 05524 853-333, E-Mail: info(at)vitamar.de, Geschäftsführer: Steffen Ahrenhold, HRB 120495, Amtsgericht Göttingen.

II. Bestellprozess, Angebot und Vertragsschluss

1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellen kein rechtliches bindendes Angebot, sondern vielmehr eine Aufforderung zur Bestellung durch den Kunden dar. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig Bestellen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie erhalten zum Ende Ihrer Bestellung und vor Kaufabschluss eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Versandkosten und Mehrwertsteuer. Sie haben vor Versendung der Bestellung die Möglichkeit, Ihre Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Sie können Ihre Bestellung nur abgeben, wenn Sie unsere AGB durch Anklicken akzeptieren und dadurch in Ihren Antrag aufnehmen. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Bestätigung unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Diese Bestellbestätigung wird Ihnen per E-Mail zugesendet.

2. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. Sie können die Bestelldaten unmittelbar nach der Absendung der Bestellung ausdrucken. Zudem wird die Bestellung (bestellte Produkte, Versandkosten, Preis usw.) von uns gespeichert und ist für den registrierten Besteller über den Kunden Login-Bereich abrufbar.

III. Preise, Zahlung und Versandkosten

1. Die für die Gutscheine genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile, sind somit Bruttopreise.

2. Die Lieferung von Gutscheinen erfolgt entweder per pdf.-Datei zum Selbst-Ausdrucken an Ihre E-Mail-Adresse oder als Brief.

3. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse, Kreditkarte (MasterCard/Visa), PayPal oder SEPA-Lastschrift. Beim Gutschein-Versand per E-Mail ist die Zahlung per Vorauskasse nicht möglich.

4. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

5. Die Versandkosten inkl. Verpackungskosten betragen pro Bestellung im Inland an jeweils eine Versandadresse ……. €.

IV. Einlösung von Gutscheinen

Der Kunde kann den Gutschein für den Zutritt zu unserem Schwimmbad und zum Saunabereich einlösen. Eine Barauszahlung des Gutscheins kann nicht verlangt werden. Der Verkauf von Gutscheinen an Dritte und eine Vervielfältigung der Gutscheine sind nicht gestattet. Das Mindestalter zur Einlösung der Gutscheine beträgt 18 Jahre. Bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz. Die Gültigkeitsdauer der Gutscheine beträgt 3 Jahre und beginnt mit Schluss des Jahres, in dem der Gutschein erworben wurde. Mit Einlösung des Gutscheins erkennt der Kunde die für die Nutzung unseres Schwimmbades und des Saunabereichs gültige Haus- und Badeordnung (vgl. unten) an. Diese hängt zusätzlich gut sichtbar im Eingangsbereich unseres Schwimmbades und kann darüber hinaus im Internet unter www.vitamar.de eingesehen werden.

V. Haftungsbeschränkungen

Wir haften unbeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden, sowie für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Pflichtverletzungen, sowie auf Arglist oder Übernahme einer Garantie beruhen.

Wir haften im Übrigen auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen (sogenannte Kardinalpflichten, wie z. B. die mangelfreie Leistung oder Lieferung der Sache). Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.

Die in den vorstehenden Sätzen enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen des Lieferanten betroffen ist. Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und sonstigen Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

VI. Datenschutz

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zweckgebunden und gem. den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die bei Vertragsschluss angegebenen persönlichen Daten werden von uns ausschließlich zur gegenseitigen Erfüllung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses und der Abrechnung verwendet. Die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass wir hierfür vorher Ihre Einwilligung eingeholt haben. Näheres zum Thema Datenschutz erfahren Sie aus unserer Datenschutzerklärung, die im Internet unter www.vitamar.de eingesehen werden kann.

VII. Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritte, der nicht Beförderer ist, die bestellten Waren in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Stadtwerke Bad Lauterberg im Harz GmbH, Bahnhofstr. 17 -19, 37431 Bad Lauterberg im Harz, Tel.: 05524/853-300, E-Mail: info(at)vitamar.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

- Stadtwerke Bad Lauterberg im Harz GmbH,

Bahnhofstr. 17 -19

37431 Bad Lauterberg im Harz

Fax.: 05524 853-333

E-Mail: infovitamar.de

Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

- Name des / der Verbraucher(s)

- Anschrift des / der Verbraucher(s)

- Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum (*)

- unzutreffendes streichen.

VIII. Verbraucher-Streitbeilegungsgesetz

Keine Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren:

Wie sind nicht zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher-Schlichtungsstelle verpflichtet und nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher-Schlichtungsstelle auch nicht teil.

Loading ...
Render-Time: 0.415026